News

Hier erfahren Sie aktuelle Neuigkeiten aus der IT-Welt.

Das Windows 10 Anniversary Update – Version 1607, Codename „Redstone“ ist ab sofort verfügbar und wird über Windows Update in „Wellen“ verteilt. Es lässt sich allerdings mithilfe eines Microsoft-Tools auch schon direkt herunterladen und installieren, um eventuelle Wartezeiten zu umgehen. Abgesehen von den üblichen Bugfixes/Stabilitätsverbesserungen gibt es auch Neuerungen und neue Features, von denen einige nachfolgend aufgezählt sein wollen.

(Vor allem) Heimanwender dürfen sich über Features für enorme Verbesserung in Stiftnutzung von Tablets und Convertibles/Detachables mit Windows 10 freuen und erhalten zusätzlich „Windows Ink“ als praktisches Tool zum Erstellen von Notizen und direktem/intuitiven Bearbeiten von Screenshots. Außerdem wurde das Startmenü in verschiedenen Aspekten überarbeitet/verbessert und es gibt eine Option zum direkten Resetten einer Windows 10 App, anstatt dies wie bisher umständlich manuell in der App oder Programmordnern zu machen.

Für Bildungseinrichtungen gibt es nun eine „Windows 10 Pro Education“-Version, die das Einzellizenz-Gegenstück zu „Windows 10 Education“ bildet und somit auch direkt von Herstellern und Händlern vorinstalliert ausgeliefert werden kann – praktisch z. B. für kleinere Stückzahlen und/oder Einrichtungen, die kein Interesse an/Bedarf für Volumenlizenzen haben.

Heads-Up für Unternehmen und ggfs. Bildungseinrichtungen: Mit dem Update verändert sich die Anwendungslogik bestimmter Gruppenrichtlinien und einige fallen komplett weg, abhängig von der eingesetzten Edition von Windows.


Der erkoware Tech-Tipp

Ein besonders in IT-Kreisen beliebtes Vorgehen bei derart großen/wichtigen Updates ist es, die eigenen Daten des Rechners zu sichern und das Gerät dann „platt“ zu machen, d. h. den Rechner neu zu installieren und das Update (mit einem aktuellen Windows-Datenträger) direkt mit zu installieren um einen „frischen“, performanten PC zu erhalten. Netter Nebeneffekt: man hat die Gelegenheit, alle angesammelten Daten und Programme zu prüfen und ggfs. „auszumisten“ – sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gerne!